Montag, 2. Dezember 2013

Stadtfinale Volleyball 2013



Unsere Schule nahm am 27.11.2013 mit einem Jungen-Team (WK II) am Stadtfinale teil. Die Siegermannschaft sollte sich für den Regionalausscheid – „Schüler trainieren für Olympia“ qualifizieren. Unser Team, um Kapitän Christian Peters hatte gleich zu Beginn mit dem Jahn-Gymnasium eine große Hürde zu nehmen.

Mit einer konzentrierten und engagierten Leistung konnten unsere Jungs den favorisierten Gegner im ersten Satz klar mit 25:22 schlagen. Der zweite Satz ging an die mit aktiven Volleyballern besetzten Gymnasiasten. Nach zwei gespielten Sätzen stand es nun 1-1 zwischen der IGS und dem Jahn-Gymnasium. Aufgrund der identischen Punktedifferenz ging es im weiteren Turnierverlauf für beide Teams um jeden Punkt. Sowohl das Jahn-Team als auch unsere Jungs konnten sich klar gegen die RS-Arndt durchsetzen.

Nachdem alle Spiele absolviert und durch das Wettkampfgericht ausgewertet waren, wurde die IGS mit Überreichung der Urkunde offiziell zum Sieger gekürt. Das Gefühl des sicheren Sieges währte leider nicht lange. Das Jahn-Gymnasium legte völlig zu Recht Protest gegen die Wertung ein. Beide Teams hatten am Ende den gleichen Punktestand. Das Turnier hatte zwei Sieger. Da nur ein Team zum Regionalausscheid darf, sollte ein Tie-Break (Spiel bis 15 Punkte) die Entscheidung herbeiführen.

Leider hatten sich bereits wichtige Spieler nach der Siegerehrung verabschiedet, so dass die IGS das Entscheidungsspiel nur ersatzgeschwächt bestreiten konnte. Trotz großer kämpferischer Leistung und einer zwei Punkteführung bis kurz vor Schluss, mussten sich unsere Jungs dem Jahn-Gymnasium geschlagen geben. Aufgrund dieser Wettbewerbsverzerrung wurde seitens der IGS gegen die Turnierwertung Protest eingelegt. Ergebnis offen!
 
Hervorheben möchte ich unsere Leistungsträger Jonas Brückmann und Christian Peters, die aufgrund ihrer spielerischen Fähigkeiten maßgeblich für den Erfolg des Teams verantwortlich waren. Möglich war dies natürlich nur durch ein geschlossenes und konzentriertes Zusammenspiel aller Mannschaftsteile. Super Jungs! Danke, dass ihr unsere Schule würdig vertreten habt.




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen